Flucht vor Flüchtlingen

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Sascha Blodau
Beiträge: 1215
Registriert: Fr Dez 08, 2006 2:26 pm
Wohnort: München, Seit 2011
Kontaktdaten:

Beitrag: #58901 Sascha Blodau
Mo Mai 30, 2016 10:35 pm

Organische Herkunft von Lebensmitteln, heißt ja soviel wie aus privater Produktion, was im Moment sehr angesagt ist, da es meistens "Bio" ist und nicht Massenproduktion.

Beispielsweise hier:

http://www.plantabul.com/de/organic.php

Vielleicht kannst du mal deine Camarones-Connection fragen, @orly, warum die auf der gnazen Welt so teuer sind, sogar in Ecuador auf dem Markt kosteten 500g etwa 8,00 USD.
Ich dachte immer, wenn die Fischer das Zeug selbst ans Land ziehen, dann könnten die es auch günstig anbieten.
Alles was du brauchst, kommt im richtigen Moment zu dir. Sei geduldig.

Benutzeravatar
arnego2
Moderator
Beiträge: 2121
Registriert: Di Feb 17, 2004 6:51 pm
Wohnort: Venezuela, Insel Margarita, Porlamar
Kontaktdaten:

tja

Beitrag: #58902 arnego2
Di Mai 31, 2016 12:15 am

um den Begriff Organisch mal zu definieren = wiki

Benutzeravatar
Sascha Blodau
Beiträge: 1215
Registriert: Fr Dez 08, 2006 2:26 pm
Wohnort: München, Seit 2011
Kontaktdaten:

Beitrag: #58903 Sascha Blodau
Di Mai 31, 2016 7:44 am

Der Begriff organisch kommt auch häufig bei Webseitenoptimierung zur Anwendung.
Man unterscheidet zwischen organischen Suchanfragen, die von dem natürlichem Interesse der Menschen her kommen, oder eben der bezahlten Suche, die von Bannerwerbung oder bezahlter Suchmaschinenoptimierung her kommt.

Organisch kann hier übersetzt werden mit: natürlich gewachsen....


http://www.web-werkstatt.eu/organische- ... us-adwords
Alles was du brauchst, kommt im richtigen Moment zu dir. Sei geduldig.

Benutzeravatar
arnego2
Moderator
Beiträge: 2121
Registriert: Di Feb 17, 2004 6:51 pm
Wohnort: Venezuela, Insel Margarita, Porlamar
Kontaktdaten:

Beitrag: #58904 arnego2
Di Mai 31, 2016 2:39 pm

Sascha du hast von Trinken oder Nahrungsmitteln gesprochen.

Benutzeravatar
Sascha Blodau
Beiträge: 1215
Registriert: Fr Dez 08, 2006 2:26 pm
Wohnort: München, Seit 2011
Kontaktdaten:

Beitrag: #58906 Sascha Blodau
Di Mai 31, 2016 5:14 pm

arnego2 hat geschrieben:Sascha du hast von Trinken oder Nahrungsmitteln gesprochen.


Ein Alkoholiker sagte mal, "das bisschen was ich esse kann ich auch trinken." :lol:
Alles was du brauchst, kommt im richtigen Moment zu dir. Sei geduldig.


Zurück zu „Ungarn“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast