Erbrecht

Allgemeine (neue) Informationen rund ums Auswandern, Reisen,...

Moderator: Moderatoren

artep

Erbrecht

Beitrag: #56174 artep
Mi Dez 10, 2014 10:26 am

Nur ne Info, kann sein, dass ihr das ja alle schon wisst.
Wer sein Erbe in D. ausschlagen möchte aber im Ausland lebt, hat 6 Monate dafür Zeit.( Lebt man in Deutschland sind es nur 6 Wochen. ) Man kann zu einem Notar gehen, dazu ein Schriftstück aufsetzen lassen und dann seine Identität von einem Konsul beglaubigen lassen. ich könnte auch nach Sofia in die deutsche Botschaft aber das wäre mir echt zu aufwendig, der Konsul ist ja hier in Varna ansässig.Oder man fliegt innerhalb der 6 Monate nach D. ( das mache ich) und geht auf das Nachlassgericht, wo der Verstorbene zuletzt seine Meldeadresse hatte.
Mein Sohn muss dann auch das Erbe auschlagen, wenn er ein Kind hat, das auch..... Ich habe das nicht geglaubt, es stimmt aber 100%
LG artep

kira91
Beiträge: 12
Registriert: Di Feb 03, 2015 11:03 am
Wohnort: Hannover

Beitrag: #56610 kira91
Di Feb 03, 2015 12:16 pm

Und wieder was dazu gelernt. Danke, dass wusste ich noch nicht.

Benutzeravatar
Santino
Beiträge: 11
Registriert: Do Jan 08, 2015 11:30 am
Wohnort: München

Beitrag: #57314 Santino
Do Mai 07, 2015 4:13 pm

Ich wusste das auch noch nicht.


Zurück zu „News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast