Türkei - Ein Paradies für Softwareentwickler?

Türkiye - europäisch und asiatisch in einem, wenn auch in einem stark ungleichen Verhältnis ;-)

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Siggi!
Moderator
Beiträge: 6284
Registriert: So Jul 10, 2005 6:43 pm
Wohnort: Republik Krim, RU

Türkei - Ein Paradies für Softwareentwickler?

Beitrag: #55986 Siggi!
So Nov 09, 2014 3:28 pm

Aus Softwareentwicklungen und Forschung und Entwicklung erlangte Erträge sind bis zum 31. Dezember 2023 von Einkommens- und Unternehmenssteuern befreit.

http://www.invest.gov.tr/DE-DE/INVESTME ... Zones.aspx

Dann gibt es noch Freihandeszonen für die gilt:
100 % Befreiung von der Einkommensteuer für Beschäftigte

Ob die Einkommen der Beschäftigten von der Höhe her begrenzt sind, ist mir nicht bekannt.

Gruß
Siggi

Benutzeravatar
arnego2
Moderator
Beiträge: 2121
Registriert: Di Feb 17, 2004 6:51 pm
Wohnort: Venezuela, Insel Margarita, Porlamar
Kontaktdaten:

ueberall

Beitrag: #55987 arnego2
So Nov 09, 2014 6:03 pm

Ich glaube das du als Software Entwickler fast ueberall lebens kannst soweit du ueber das Internet die Software verkaufen kannst. Klar nur meine Meinung.

Benutzeravatar
Siggi!
Moderator
Beiträge: 6284
Registriert: So Jul 10, 2005 6:43 pm
Wohnort: Republik Krim, RU

Beitrag: #55988 Siggi!
So Nov 09, 2014 6:26 pm

Sicher kannst Du überall leben. Aber 0% Steuern sind eine andere Sache insbesondere wenn Du Dienstleistungen an Großunternehmen verkaufst, die Rechnungen von einer Kapitalgesellschaft fordern, die in keiner Steueroase ansässig sein darf.

Gruß
Siggi

coacher
Beiträge: 229
Registriert: So Okt 22, 2006 7:36 pm
Wohnort: Zilina, Slowakei

Re: Türkei - Ein Paradies für Softwareentwickler?

Beitrag: #56724 coacher
Mo Feb 16, 2015 8:48 pm

Siggi! hat geschrieben:
Aus Softwareentwicklungen und Forschung und Entwicklung erlangte Erträge sind bis zum 31. Dezember 2023 von Einkommens- und Unternehmenssteuern befreit.

http://www.invest.gov.tr/DE-DE/INVESTME ... Zones.aspx

Dann gibt es noch Freihandeszonen für die gilt:
100 % Befreiung von der Einkommensteuer für Beschäftigte

Ob die Einkommen der Beschäftigten von der Höhe her begrenzt sind, ist mir nicht bekannt.

Gruß
Siggi

danke für die Info. Wußte ich noch gar nicht. Klingt ja super interessant.
Bist du deshalb gerade in der Türkei?

Benutzeravatar
Siggi!
Moderator
Beiträge: 6284
Registriert: So Jul 10, 2005 6:43 pm
Wohnort: Republik Krim, RU

Re: Türkei - Ein Paradies für Softwareentwickler?

Beitrag: #56725 Siggi!
Mo Feb 16, 2015 10:11 pm

coacher hat geschrieben:Bist du deshalb gerade in der Türkei?

In erster Linie weil die Krim auf Dauer wohl kein Aufenthaltsort mehr für uns sein kann. Da wirken solche Dinge natürlich motivationsverstärkend.

Gruß
Siggi

coacher
Beiträge: 229
Registriert: So Okt 22, 2006 7:36 pm
Wohnort: Zilina, Slowakei

Beitrag: #56732 coacher
Di Feb 17, 2015 9:52 am

hast du da irgendeinen "Haken" gefunden?
z.B. du must dich im Businesspark einmieten bei extrem hohen Mieten oder du mußt 10 Leute fest einstellen, etc.?

Benutzeravatar
Siggi!
Moderator
Beiträge: 6284
Registriert: So Jul 10, 2005 6:43 pm
Wohnort: Republik Krim, RU

Beitrag: #56736 Siggi!
Di Feb 17, 2015 3:55 pm

Wie schon gesagt, geht es erst einmal darum, ob wir dort wohnen können und wollen. Die Frage der Aufenthaltsgenehmigung ist dabei zentral. Mit der Regel, dass wir min. 8 Monate im Land sein müssen, können wir nicht leben. Wenn es da für Immobilienbesitzer keine Ausnahme gibt, war es das für uns.

Erst danach würden wir uns um die Situation mit den Firmen kümmern, ganz einfach, weil ich nicht davon ausgehe, dass Wohnsitzland und Firmensitz identisch sein müssen. Meine existente Struktur ist bei den Kunden gut eingeführt und wird sicher nicht gewechselt. Es würde ggf. nur um Änderungen im Backend gehen.

Gruß
Siggi

Benutzeravatar
Sascha Blodau
Beiträge: 1216
Registriert: Fr Dez 08, 2006 2:26 pm
Wohnort: München, Seit 2011
Kontaktdaten:

Beitrag: #56739 Sascha Blodau
Di Feb 17, 2015 6:24 pm

..ja, ich finde das auch sehr gut, wenn man sich schon frühzeitig nach einen neuen Lebensraum umsieht.
Die Türkei ist ja klimatisch zumindest schon mal etwas wärmer als die Ukraine, schon schön. :)
Nur die Nähe zu Syrien würde mir etwas Sorgen machen, das ist ja beinahe genau so ein Unruhe-Herd wie die Krim..
Alles was du brauchst, kommt im richtigen Moment zu dir. Sei geduldig.

Benutzeravatar
arnego2
Moderator
Beiträge: 2121
Registriert: Di Feb 17, 2004 6:51 pm
Wohnort: Venezuela, Insel Margarita, Porlamar
Kontaktdaten:

Beitrag: #56740 arnego2
Di Feb 17, 2015 7:36 pm

Na ja Sascha die Naehe eines Unruhe Landes macht das Nachbarland nicht gleich zum Unruheland, Siehe Columbien in unserem Fall.

Benutzeravatar
Sascha Blodau
Beiträge: 1216
Registriert: Fr Dez 08, 2006 2:26 pm
Wohnort: München, Seit 2011
Kontaktdaten:

Beitrag: #56742 Sascha Blodau
Mi Feb 18, 2015 4:22 am

..ja richtig, da muss man ja nicht unbedingt was von mitbekommen.
Und wenn man sich nicht zu fest bindet, in dem man beispielsweise gleich ein Haus kauft, dann kann man ja auch wieder weiterziehen wenn es einem dort zu heiß wird.
Immer frei bleiben..
Alles was du brauchst, kommt im richtigen Moment zu dir. Sei geduldig.


Zurück zu „Türkei“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast